Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 24.01.2017

In den Bundestag

geht die Ehrung der Bilker Schützen....


Regimentsverdienstorden der Bilker Schützen für Andreas Rimkus.

Hohe Auszeichnung nach Berlin
Ehrung der St. Sebastianer Düsseldorf Bilk

Am Sonntag dem 22. Januar feierte der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf Bilk e.V. 1445 das alljährliche die Titularfest, das Fest des Namenspatrons Sankt Sebastian.

Während des feierlichen Festgottesdienstes mit Fahnenweihe wurde auch das St. Anno-Santo-Kreuz an die Germania Kompanie und das TC St. Martin verliehen.
Die Übergabe erfolgte durch Olaf Peter Hoffmann, Schatzmeister des BHDS (in Personalunion Generalsekretär der EGS / Europäische Gemeinschaft Historischer Schützen.


Das Anno-Santo-Kreuz kann in jedem Heiligen Jahr einer Bruderschaft oder einem Bezirksverband bei Teilnahme an einer vom Bund durchgeführten oder bestätigten Romfahrt einmal verliehen werden.
Das Kreuz wird in der Regel vom jeweils ältesten Teilnehmer einer Romfahrt getragen. Es bleibt Eigentum der Bruderschaft/des Bezirksverbands.

Danach fand traditionell ein kleiner Festakt im Saal der Friedenskirche Düsseldorf statt.
Bei dieser Gelegenheit werden Ehrungen vorgenommen und Ämter bestätigt.


Dieses Jahr traf eine hohe Auszeichnung der Bilker Schützen den Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus.
Rimkus wurde mit der zweithöchsten Ehrung des St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf Bilk e.V.1445, dem Regimentsverdienstorden, ausgezeichnet.

Seit Januar 2010 ist Andreas Rimkus aktives Mitglied der Friedrichstädter Reserve.
Grund für den Eintritt war damals das soziale Verhalten der Mitglieder und die traditionelle Nähe einiger Kompaniemitglieder zur SPD.
Andreas Rimkus arbeitet in vielen Belangen mit dem Regimentsvorstand zusammen.

Zuletzt hatte er im Dezember 2016 einen bunten Nachmittag für Bilker Senioren im Vereinshaus ins Leben gerufen und hierzu große Spenden eingesammelt.
Es wäre müßig hier alle seine Verdienste aufzuzählen, derer gibt es viele.

Die Bilker Schützenkameraden sind stolz darauf, solche Kameraden in ihren Reihen zu haben und gratulieren zu dieser Auszeichnung.