Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 28.11.2017

Merode im Advent

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art


Nicht nur der Lage wegen, rundherum um eine Wasserburg gebaut, sondern auch wegen der Angebote: keine Massenwaren aus Fernost sondern solide Handwerksarbeit, erlesene Delikatessen und sehr viel Kunsthandwerk, ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art!

Das auf das 12. Jahrhundert zurückgehende Schloss Merode liegt inmitten der Euregio, dem Dreiländereck von Belgien, Nederlande und Deutschland / Nähe Aachen. 840 Jahre Geschichte schlummern in den Gemäuern, jährlich ab 23. November wird aus diesem eindrucksvollen Renaissance-Wasserschloss ein romantischer Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben.

Auf dem malerischen Gelände erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf von liebevoll weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen. Schon in den vergangenen Jahren strömten viele Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des vorweihnachtlichen Treibens findet sich das liebevoll herausgeputzte Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit.

Prinz Charles Louis von Merode, gegenwärtiger Präsident der europäischen Gemeinschaft historischer Schützen hatte zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf Schloss Merode eingeladen und zahlreiche Schützenbruderschaften aus nah und fern hatten sich eingefunden. Selbst aus Österreich waren Europakönig Josef Lohninger mit Frau und Gefolge so wie auch Regionalsekretär der Region 2, Johann Grabner angereist.

Eine feierliche Eröffnung mit kleinem Festzug zur Krippe, ein toller Weihnachtsmarkt nebst Hüttengaudi….. Fazit: einfach empfehlenswert!

weitere Infos:  http://www.weihnachtsmarkt-merode.de/