Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Montag 20.08.2018

Die andere Seite..

der größten Kirmes am Rhein


Während sich Tausende von Menschen im Trubel der größten Kirmes am Rhein vergnügen, geht es wenige Kilometer weiter, im Herzen der Altstadt, ruhiger zu. Dort gedenkt man den Ursprüngen dieser Kirmes.

Das Wort Kirmes geht auf das altdeutsche Wort Kirmesse zurück und bezeichnet die Einweihung einer Kirche beziehungsweise das jährliche Erinnerungsfest daran. Damit verbunden war immer ein Jahrmarkt und Volksfest, ausgerichtet von den früheren Bürgerwehren der Stadt.
Zur damaligen Zeit waren das die größten vorstellbaren Events, Bürger, Könige und Fürsten nahmen daran teil, mittendrin die Schützen der Bürgerwehren im Wettkampf.

In diesem Fall geht es um die Basilika Sankt Lambertus im Herzen der Düsseldorfer Altstadt.
Seit 1394 liegen hier die Reliquien des heilige Apollinaris (dem Schutzpatron der Stadt Düsseldorf) in einem Schrein.
Sein Gedenktag am 23. Juli wird vom St. Sebastianus Schützen Verein von 1316 gefeiert und begleitet, schließlich sind die Schützen seit Stadtgründung der Landeshauptstadt eng mit Dieser verbunden.
Auch die größte Kirmes am Rhein wird vom Schützenverein Stadtmitte organisiert.

Jeweils am Donnerstag der Festwoche findet in der Basilika ein feierliches Hochamt mit anschließender traditionellen Reliquienprozession mit den Schreinen des heiligen Apollinaris, des heiligen Willeikus und des Heiligen Pankratius durch die Straßen der Altstadt statt.
Im Gegensatz zur Kirmes findet sie in der heutigen Zeit kaum Beachtung…..

Nicht nur das: beim näheren Hinsehen wird deutlich wie befremdlich solch eine Prozession für die Besucher und Feierwütigen der Altstadt ist. Männer arbeiten, feiern, …. das Thema GLAUBEN hat auch viel mit Werten und Erziehung der Kinder zu tun, aber das hat man ganz offensichtlich Frauen und Kindern überlassen…. und den Schützen - die hier mit dabei sind.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen