Diese Seite drucken

Ein Fest der Herzen

Das Stadtschützenfest 2022 in Mönchengladbach


 

Anfang September 2022 konnten die Mönchengladbacher Schützen endlich wieder ihr Stadt-Schützenfest feiern.
Genauer gesagt feiern hier die Schützen aus Mönchengladbach, Rheydt und Korschenbroich gemeinsam ihr Fest zu Ehren des Bezirkskönigs.
2022 ist es Marc Winkens der sich diese Würde sicherte.

So marschierten dann in der großen Parade sieben Regimenter mit rund 2500 Schützen im Stechschritt an den Majestäten vorbei.
Mit auf der Ehrentribüne das Europakönigspaar von 2021, Leo und Irma Niessen mit ihrem Adjutant Fred van Hal von der Gilde Sint Martinus Linne (Niederlande).
Ebenfalls auch eine Delegation aus der 40 Kilometer entfernten niederländischen Stadt Roermond.

Brudermeister Horst Thoren und Bürgermeister Felix Heinrichs hatten zuvor die Gäste (zum Teil) mit Handschlag begrüßt und noch freie Plätze auf der Ehrentribüne verteilt, gut 20.000 Besucher verfolgten die Parade vom Straßenrand aus.
Beim abschließenden Zapfenstreich erklang auch die Europahymne. „es ist die Zeit, um Zeichen zu setzen!“ so Schützenchef Thoren und so wurden Konfettikanonen mit roten Herzen in die Luft geschossen als die letzten Töne der Hymne verklangen.

Mit einem lustigen Fest und der Kirmes am Sonnenhaus Platz feierte dann letztlich die ganze Stadt ein Fest voller Herzen, Frieden und Liebe.