Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 05.09.2023
  • Soziales Netzwerk

    Soziales Netzwerk

    Das weltweit älteste, soziale Netzwerk sind die Schützen.
    Verteidigung der Heimat - Schutz und Hilfe für Familien und Schwächere, Erhalt von Werten und bürgerlichen Rechten - das waren die ursprünglichen Aufgaben der Schützengilden... und sind es bis heute europaweit geblieben.

  • Frauenpower

    Frauenpower

    ist im internationalen Schützenwesen schon längst angekommen. International sind Frauen inzwischen (fast überall) gleichberechtigt dabei und übernehmen Verantwortung.

    Mit eigenen Events wie den Königinnentag des BHDS oder dem Damen - Schützenfest der OLS wird der Stellenwert der Frauen betont. Das ist keine Erfindung der Neuzeit, Frauen waren schon im Mittelalter als Bogenschützinnen oder Markttenderinnen an vorderster Front dabei.

  • Veranstaltungen International

    Veranstaltungen International

    Das Europafest
    Das Europa-Schützenfest der EGS findet alle 3 Jahre statt. Im Sinne eines gemeinsamen Europas, unter Beibehaltung von Werten und vielfältigen Schützentraditionen, finden diese Feste an wechselnden Orten ganz Europa statt.
    Schützen gibt es weltweit, selbst in Australien oder New York. Alle mit eigenen Veranstaltungen, eigenen Traditionen und Highlights – aber vereint im Denken
    .

  • Veranstaltungen National

    Veranstaltungen National

    Das Bundes-Schützenfest

    Zigtausende haben Freude beim Bundesfest des BHDS oder bei den großen Schützenfesten in Hannover, Neuss oder Peine. Die zahllosen kleineren Schützenfeste sind besonders in ländlichen Gebieten eine willkommene Abwechslung. Krönungsbälle, Titularfeste und andere Events ergänzen den Jahreslauf.  

  • Der Ritterorden der EGS

    Der Ritterorden der EGS

    setzt sich für ein vereintes Europa und den Erhalt christlicher Werte ein. Halbjährlich trifft sich diese Gemeinschaft an wechselnden Orten zu den Plenartagungen der EGS. Europaweit hat dieser Verbund etwas über 500 männliche und weibliche Mitglieder. Großmeister ist Karl von Habsburg-Lothringen - Prior: Charles-Louis Prinz von Merode.

  • Im Ursprungsgedanken verbunden

    Im Ursprungsgedanken verbunden

    als Notgemeinschaften und Bürgerwehren in Zeiten von Hungersnöten, Kriegen und Pest gegründet, sind die Schützen diesem Gedanken bis heute treu. Jährlich werden rund 7 Millionen Euro für soziale Zwecke erbracht, rund 350 Tausend Arbeitsstunden, mit einem Wert von fast 3,5 Millionen Euro, werden ehrenamtlich geleistet.  

  • Schießsport

    Schießsport

    Schießsport wird als Breitensport oder auch als Hochleistungssport betrieben, stets aber unter sicherheitstechnisch strengsten Auflagen. Beim Schießsport geht es nicht, wie in den meisten anderen Sportarten um Maximalkraft, sondern stellt besondere Anforderungen an Konzentration sowie Fein- und Feinst-Koordination.

    Unabhängig vom Alter und der absoluten körperlichen Fitness, ist Schießsport auch für Ältere oder Menschen mit Handicaps geeignet.

    ...

markt

News aus der Schützenwelt