Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Mittwoch 19.12.2018

Königssilber

 


Wer beim Schützenfest den Vogel abgeschossen oder beim Scheibenschießen den Königsschuß errang, wurde auch sichtbar geehrt. Er durfte ein Jahr lang die Königskette oder das Königssilber tragen In diesen Kleinodien spiegelt sich bis heute hohe Handwerkerkunst wieder.

Das Königssilber besteht meist aus einer sehr großen Kette. Diese wurde im Laufe der Zeit immer größer, da immer mehr neue Anhänger hinzugefügt wurden.

Hauptstück der Kette bildet vielfach ein Schild mit Widmung und darunter ein Vogel oder wertvoller Orden. Zu dem Königssilber können aber auch eine Krone, ein Zepter und ein Reichsapfel gehören. Die Krone war schon immer DAS Symbol für Könige und Kaiser. Auch im Schützenwesen wird der neue König gekrönt.
Dafür gibt es dann den so genannten Krönungsball.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen