Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Mittwoch 19.12.2018

Musik & Trommeln

 


Wochen und Monate waren die Landsknechte im Mittelalter unterwegs. Feldzüge wurden zu Fuß bewältigt. Trommeln, Pfeiffen und Posaunen waren im Tross vorhanden und als Marscherleichterung gedacht

Je reicher eine Streitmacht ausgerüstet war, je mehr Trommler und Bläser hatte dieses Heer. Ging es auch darum dem Gegner schon durch die Lautstärke die Angriffskraft zu signalisieren und ihm Angst und Schrecken ein zu jagen.

Darüber hinaus hatten bestimmte Instrumente militärische Signalwirkung. Die Fanfare die das Angriffs-Signal gab oder zum Rückzug blies bis hin zum Zapfenstreich


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen