Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Sonntag 18.08.2019

Unges Pengste 2015

Pfingsten in Korschenbroich


Fünf Tage Fest-Stimmung mit 1000 Schützen und 350 Musikanten 

Korschenbroich feiert am Pfingstwochenende sein großes Volks- und Heimatfest Unges Pengste. 1000 Schützen ziehen auf, 350 Musikanten blasen ihnen den Marsch. Zwei Könige (Hans Höch und Andreas van de Kraan) stehen im Mittelpunkt des festlichen Geschehens, das die kleine Stadt vor den Toren Mönchengladbachs fünf Tage lang bewegt. Gefeiert wird von Samstag,  23. Mai, bis Mittwoch, 27. Mai, im Festzelt auf dem Matthias-Hoeren-Platz.  Dort kommen am Samstag und Sonntag vor allem junge Leute zu den Kult-Partys (Samstag mit „Booster, Sonntag mit „Wallstreet“), dort treffen sich von Montag bis Mittwoch Brauchtumsfreunde aus Stadt und Land. Paradiert wird Pfingstsonntag, 16.45 Uhr, Pfingstmontag, 12.30 Uhr, und Pfingstdienstag, 18.30 Uhr, an der Andreas-Kirche. Besonders sehenswert: Der Blumenkorso der 30 Blumenhornträger und der Auftritt der Fahnenschwenker. 

Hinweise für den Terminkalender

Unges Pengste

Schützen- und Heimatfest in Korschenbroich

Pfingsten,  23. Mai bis 27. Mai 2015

Pfingstsamstag, 23. Mai

18.00 Uhr, Fassanstich und Kirmeseröffnung – auf dem Matthias-Hoeren-Platz

20.00 Uhr, Zelt-Party mit der Gruppe „Booster“ - im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz

Pfingstsonntag,  24. Mai

10.30 Uhr, Sonntagskonzert mit Ordensverleihung - im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz

16.45 Uhr, Königsparade mit Zapfenstreich - an der Pfarrkirche Sankt-Andreas

20.00 Uhr, Zelt-Party mit der Gruppe „Wallstreet“ - im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz

Pfingstmontag,  25. Mai

10.00 Uhr, Festgottesdienst in den Gartenanlagen des Kreisaltenheims- an der Regentenstraße

11.30 Uhr, Serenade mit Auftritt der Fahnenschwenker – am Hannenplatz

12.30 Uhr, Königsparade mit Blumenkorso - an der Pfarrkirche Sankt-Andreas

20.00 Uhr, Königsball und traditioneller Königstanz – im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz

Pfingstdienstag, 26. Mai

9.30 Uhr, Festliches Hochamt – in der Pfarrkirche Sankt Andreas

10.30 Uhr, Musikfrühschoppen – im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz

18.30 Uhr, Königsparade – an der Pfarrkirche Sankt Andreas

20.00 Uhr, Schützenball  – im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz

Pfingstmittwoch, 27. Mai

20.00 Uhr, Königsball (mit der Gruppe  „Die Kleinenbroicher)“ und traditioneller Königstanz – im Festzelt Matthias-Hoeren-Platz


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen