Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 14.05.2019

Parlamentarischer Abend

im Landtag NRW für das Schützenbrauchtum in NRW


Regelmäßig in größeren Abständen werden Vertreter der Schützenverbände zu einem parlamentarischen Abend unter dem Motto „Schützenbrauchtum in NRW“ in den Landtag nach Düsseldorf eingeladen.

Neben dem Landtagspräsidenten und Ministerpräsidentin sind meist  zahlreiche Abgeordnete dabei um den beeindruckenden Zapfenstreich im Innenhof des Landtages miterleben.
Beim ersten parlamentarischen Abend im Jahre 2008 hatte sich das Parlament intensiv mit dem Schützenwesen in Nordrhein-Westfalen befasst und war einstimmig zu der Auffassung gelangt, das Schützenbrauchtum in unserem Land verdiene Anerkennung und Unterstützung für sein herausragendes gesellschaftliches Engagement. Das sollte nicht nur mit Worten, sondern auch ganz konkret in Form von Preisen, Auszeichnungen und Ehrungen geschehen.

Im Mittelpunkt stehen dabei die ausgelobten Preise in den Kategorien “Brauchtumspflege”, “sozialer Zusammenhalt” und “Jugendförderung”, die an diesem Abend den Siegern überreicht werden.

Berichte über bisherige Veranstaltungen finden Sie hier


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen