Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Samstag 05.12.2020

Frauenfeindlich

Schützen gelten - durch die auch heute noch zum Teil erfolgte Ausgrenzung der Frauen - als Frauenfeindlich.

Die Begründung, dieses wäre historisch bedingt, ist falsch!
Frauen waren seit den Ursprungzeiten sehr wohl in den Schuetzengilden vertreten und haben immer den Männern zur Seite gestanden.

Heute gibt es sogar Frauenkompanien und Schützenköniginnen, die beispielsweise beim Königinnentag des BHDS ihre eigene, besondere Würdigung erfahren, ein Tag der einzig den Frauen und Schützenköniginnen gewidmet ist.


Schützen gelten - durch die auch heute noch zum Teil erfolgte Ausgrenzung der Frauen - als Frauenfeindlich.

Die Begründung, dieses wäre historisch bedingt, ist falsch!
Frauen waren seit den Ursprungzeiten sehr wohl in den Schuetzengilden vertreten und haben immer den Männern zur Seite gestanden.

Heute gibt es sogar Frauenkompanien und Schützenköniginnen, die beispielsweise beim Königinnentag des BHDS ihre eigene, besondere Würdigung erfahren, ein Tag der einzig den Frauen und Schützenköniginnen gewidmet ist.