Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Montag 27.02.2023

Tradition und Moderne

Es gibt Dinge, die überraschen ganz einfach


Da feiert der St. Sebastianus Schützenverein in Düsseldorf Niederkassel sein 125-jähriges Jubiläum: ein Fest, das vom Gottesdienst bis hin zur Parade einzigartig gewesen sein muss. Leider stoße ich erst am letzten Abend, zum Jubiläumskrönungsball, dazu.

Manches ist etwas anders, spüre ich. Auffallend die Wertschätzung und Aufmerksamkeit, mit welcher Schützenchefin Britta Damm nicht nur Gäste und Ehrenmitglieder begrüßt. Da ist die Imbissbude auf dem Festplatz, Dank für 50 Jahre treue Zusammenarbeit, befreundete Unternehmen werden ebenso gegrüßt wie die Vereinslokale des Regiments.

Der Pastor bestätigt in seiner Ansprache: „… solche Treffpunkte brauchen die Menschen heute, um miteinander reden, sich austauschen und auch feiern und Freude haben zu können! Das ist ein wichtiger Beitrag zum sozialen Miteinander in der heutigen Gesellschaft!“

Einzigartig die sensationelle Lasershow fast zum Ende des Krönungsballs.
Eigentlich schon faszinierend , wie sich hier Tradition und Moderne vermischen. Spürbar wird aber die Tatsache, das Schützenwesen nicht Hobby sondern Herzenssache ist. Wunderschöne Lichteffekte zu emotionaler Musik, die Wahrzeichen der Stadt schweben förmlich durch das Zelt, die Emotionen steigen auf dem Siedepunkt und vielen Gästen die Tränen in die Augen.

Und plötzlich ist alles Eines, Menschen die sich bis dahin nicht kannten, singen, jubeln und klatschen gemeinsam. Heimatgefühl verbindet die Anwesenden und steigert sich noch zum Ende hin als der eigene Verein und die Mitglieder in die Show mit einbezogen werden. Plötzlich fühlt sich hier jeder zu Hause….
So entsteht plötzlich aus vielen einzelnen Menschen jeglicher Couleur ein Ganzes. Durch Wertschätzung entsteht Verbundenheit, etwas Seltenes und wertvolles in der heutigen Zeit.

Nein, das wird nicht immer so bleiben, Morgen hat uns der Alltag wieder. Aber wohl Jeder wird gerne an diesen Abend zurückdenken, das macht Weiteres möglich….
Ganz nach dem Motto: Schützenwesen wie es sein soll!