Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Donnerstag 16.11.2017

2016 Werlte

Video und Bericht vom Bundesfest des BHDS 2016


Bestes Spätsommerwetter zum Bundesfest des BHDS in Werlte. Diese kleine Stadt im Emsland war vom 9-11 September 2016 Treffpunkt für die angeschlossenen Bruderschaften.

„Nur“ 4000 Schützen haben sich angemeldet, war im Vorfeld zu hören. Immerhin, Werlte liegt nun einmal nicht direkt um die Ecke…

Wer dann den Festzug am Sonntag erleben durfte, rieb sich verwundert die Augen, als nach über 2 Stunden Zugfolge immer noch kein Ende absehbar war.

Ganz offensichtlich waren es doch deutlich mehr Schützenkameraden/innen, die sich noch kurzfristig auf den Weg gemacht hatten.

Wie vielfältig das Schützenleben sein kann, wurde einmal mehr hier sichtbar.
In manchen Regionen besteht so ein Schützenzug nur aus männlichen Teilnehmern, woanders wieder wird mit tod-ernster Miene marschiert.

Hier, in den nördlichen Regionen unseres Landes, steht das Feiern im Vordergrund.

Nicht nur die Schützen, sondern auch die Bevölkerung lebt dieses mit

La Ola Wellen am Straßenrand begleiteten die Schützen auf ihrem Weg durch den Ort, Getränke wurden von überall her gereicht, (wer weiß wie viel Destillen es hier gibt….. dem ist auch klar: das war kein Traubensaft…)   Kinder stehen längs des Festzuges und klatschen die vorüberziehenden Schützenreihen ab.

Manch einer sieht es kritisch und runzelt die Stirn ob des Image nach außen. Wieder andere sehen diese Gemeinschaft zwischen Schützen und Bevölkerung als Miteinander und ahnen, das die Schützen hier fester Bestandteil des Ortes sind. Beides wird wohl seine Richtigkeit haben.

Bundeskönig wurde Nikolas Rosenstock – DV Aachen – Bruderschaft St. Laurentius Aachen Laurensberg.

Er genoss diesen Umzug mit seiner Königin auf der Tribüne der Ehrengäste. Auch für alle anderen neuen Diözesankönige und Königinnen wird dieses Fest in guter Erinnerung bleiben.