Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Samstag 24.06.2017

Königliches Düren

Königinnentag 2017


 

Der Bürgermeister der Stadt Düren, Paul Larue, hielt beim Empfang der Stadt Düren anlässlich des Bundesköniginnentages 2017 eine bemerkenswerte Rede.

Larue betonte wie richtig, wichtig, aber auch mutig und richtungsweisend die Entscheidung des BHDS vor über 60Jahren gewesen ist, Frauen im Schützenwesen fest einzugliedern.
Heute sind Frauen im europäischen Schützenwesen international fest eingebunden, Larue vertrat die Meinung, Vereine die einen solchen Schritt nicht gehen, werden nur eine geringe Überlebenschance für die Zukunft haben und verwies auf die Tatsache das es inzwischen Schützenvereine gibt, bei deren Aktivitäten mehr Frauen als Männer vertreten sind.

Nach der Rede des Hochmeisters Dr. Emanuel Prinz zu Salm Salm folgte „Der große Zapfenstreich“ vor dem Rathaus der Stadt Düren unter großer Teilnahme der Bevölkerung, Politik aus Land- und Bundestag - ein starkes Bekenntnis und Gänsehautfeeling pur – trotz Temperaturen von über 30 Grad.

Am Sonntag hatte das Wetter ein Einsehen, außer einigen wenigen Tropfen zu Beginn des Festhochamts blieb es trocken. Danach traditionell der Festzug durch die Innenstadt. Es waren deutlich weniger Menschen am Straßenrand als in den Jahren zuvor, ob dieses an der Witterung lag oder am Schützenfest im benachbarten Jüchen, vermag ich nicht zu sagen.

Der WDR berichtete, aber sonst war die Berichterstattung der Presse eher spärlich.
Schade eigentlich…..

http://www.youtube.com/watch?v=_9eGu90VhCo