Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Sonntag 06.10.2019

Gestern - Heute - Morgen

Sema Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein zur Stellung der Frau im Schützenwesen



Die Aktivität von Frauen in Schützenvereinen kann gar nicht genug gewürdigt werden!

Das war jedenfalls das Fazit aus der Festrede der Schirmherrin zum 64. BHDS Königinnentag in Köln Stammheim.
In einer flammenden Rede schilderte die Prinzessin den Weg der Schützenfrauen von den Ursprüngen bis in die heutige Zeit.
Auch wenn es so manchen männlichen Schützen nicht passt: Frauen standen bereits in der Zeit der Bürgerwehren ihren Mann - und zwar an der Seite der Männer.
Bis in die heutige Zeit hinein sind sie Wegbereiter, Platzhalter und Mädel für alles, ohne deren Hilfe dieses Brauchtum aktiv nicht mehr funktionieren würde.

Nicht nur das! Frauen sind es schließlich die Kinder erziehen und auch die, im Schützenwesen gelebten Werte, weitervermitteln, in die Zukunft tragen und somit Bestand und Zukunft des Schützenwesen sichern.
(Anmerkung: wir versuchen die Rede einmal im Original zu bekommen und werden diese dann hier publizieren.)

Über 200 Königinnen waren mit Vereinsanhang nach Stammheim gereist, um den Königinnentag 2019 gemeinsam zu begehen.
Der Festmesse im Stammheimer Schlosspark folgte der große Festzug durch den Ort.
Die Zuschauerresonanz war – wie so oft in größeren Städten – eher mäßig.
Die Hitze dieses Tages, wie aber auch das Freizeitangebot der Stadt, machten sich hier bemerkbar.

Tolle Stimmung trotzdem an der Festtribüne, wo Hochmeister Dr. Emanuel Prinz zu Salm, Ehrenhochmeister Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg mit Gattin, Bundesschützenmeister Emil Vogt mit Bundeskönig Udo Kanter nebst Prinzen und den Diözesankönigspaaren die Parade abnahm.
Der Schießstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Stammheim e.V. war Treffpunkt zum Wettbewerb und Beisammen sein, früher oder später klang dieser Tag hier aus.
Den Ausrichtern und Helfern dieses Tages ein herzliches Dankeschön.

">

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen