Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Donnerstag 20.08.2020

Halleluja

Halleluja, ein Lied aus dem Herzen.


Es scheint so, als wenn die Engel es bereits 2018 gewusst hätten, dass wir in Corona Zeiten solch ein Königspaar brauchen … Man sollte meinen, sie hätten ihm die Königsscheibe aus dem Himmel entgegengeworfen.

Die Rede ist von Irma und Leo Nießen, seit 2018 Königspaar der EGS. Schon vor Corona besuchten sie große und kleine Vereine und Verbände und warben für Zusammenhalt und Menschlichkeit.
Dieses über Landes-, und Verbandsgrenzen hinweg.

Jetzt, in Zeiten wo Motivation und Zuspruch gefragt sind, schenken Sie uns ein Lied

Leo und Irma schreiben dazu:

Ein Virus, viel kleiner, als es das Auge wahrnehmen kann, brachte unser munteres Leben abrupt zum Stillstand. Wertvolle Menschen werden uns und der Gemeinschaft, die wir liebten, weggeschnappt. Die Schützensaison war vorbei, bevor sie begonnen hatte.

Unsere Gilde und unser Schützenwesen, das, wie ich glaube, nicht in den Hintergrund treten darf, ist schwer getroffen. Es gibt Vereine, die immer noch versuchen, Dinge so weit wie möglich zu organisieren. Aber es gibt auch Vereine, die auf bessere Zeiten warten. Und was die Zukunft bringt...... das kann niemand sagen. Niemand kann in die Glaskugel sehen.

Auch für uns hat das Covid-19-Virus unser europäisches Königsjahr abrupt beendet. Wir weigerten uns jedoch, uns hinzusetzen und auf bessere Zeiten zu warten. Wir arbeiten daran, dass der Geist der Schützen in diesen Zeiten und darüber hinaus weiterlebt. Ob mit einer Postkarte, einer persönlichen Botschaft, einem Film oder wie jetzt - mit einem Song.

Wir haben so viele wunderbare Initiativen erlebt, die dazu gedacht sind, den Mitmenschen zu helfen, die uns stolz gemacht haben, ein Schütze zu sein.

Es gibt so viel Leidenschaft und Herzblut in unseren Schützenvereinen und Gilden. Doch nun kämpfen diese, ohnehin geschwächten, Verbände um Überleben. Wer wird sagen, wie viele Vereine nach Corona noch übrigbleiben werden?

Eines ist sicher, die obligatorische soziale Distanz hat uns näher zusammengebracht, wenn auch manchmal nur in Gedanken. Lasst uns zusammenarbeiten, über Grenzen hinweg um sicherzustellen, dass der Schützengedanke weiterhin brennt, indem wir die Gilden und Vereine in den sozialen Medien aufleben lassen. Gemeinsam, fern voneinander und in unseren Herzen verbunden. Macht es bekannt, wenn Ihr bereit seid, für Andere da zu sein! Viele warten jetzt auf diesen kleinen Kontakt, diesen Anruf von:“ lange nicht gesehen, wie geht es dir jetzt, ist alles noch in Ordnung?" Dieser persönliche Kontakt, der so wichtig ist. Diese "kleinen" Dinge machen uns so besonders. Damit wir später gemeinsam stolz durch die Straßen marschieren können, mit erhobenem Kopf in die Zukunft blickend, um ein Glas auf das Leben zu trinken.

Schützendenken lebst Du nicht nur in Uniform. Du bist ein Schütze im Herzen, auf der Schützenwiese, aber in diesen turbulenten Zeiten sicher auch Draußen.    

Bleibt gesund und kümmert euch umeinander.

Europäisches Schützenkönigspaar 2018-2021
Leo und Irma Niessen

 

 

Chcę stać po twojej stronie Wyjdź na ulicę z bębnem Latem, jesienią i zimą, jak chcesz. Objęłam cię ramieniem świętujemy razem ty i ja, Razem chronimy życie. Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja Impreza strzelców znów się zaczyna, świętujemy to z głębi serca Żyjemy tradycją pośród nas Imprezujemy ramię w ramię Uśmiech, łza, która nas rozgrzewa Przyjaźń, której możemy doświadczyć wyłącznie. Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja A jeśli nie zobaczymy się przez chwilę Na ulicach nie ma flag Płomień w naszym sercu nadal płonie Dystans, który teraz dzieli nas częściej Nawet jeśli cały świat już się pali W naszych umysłach jesteśmy zawsze blisko siebie. Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja I nie widzimy siebie przez cały rok Żadnej imprezy, żadnego namiotu, żadnej piosenki rewolwerowca Światło pilota w naszych sercach po prostu płonie Odległość między tobą a mną Niestety za duży, ale obowiązkowy Zawsze pozostajemy połączeni w naszych sercach Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja Alleluja, alleluja


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.