Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Donnerstag 24.11.2022

Internationales Schützentreffen

Sittard im Limburger Land war Treffpunkt von über 40 Gilden


Manche Dinge gehen aus Krisen gestärkt hervor, so offensichtlich auch das Oktoberfest in Sittard (NL) Das erste Oktoberfest nach der Pandemie scheint Rekorde brechen zu wollen. Schon in den ersten Tagen waren die Zelte überfüllt und der Besucheransturm so groß, dass über die Medien auf Ausweichmöglichkeiten in andere Zelte hingewiesen werden musste.

Endlich wieder Oktoberfest, endlich wieder Schützentreffe! Die Freude war riesengroß, sie lag nicht nur spürbar in der Luft, sondern war den Teilnehmern des 15. internationalen Schützentreffens in die Gesichter geschrieben.

Lachend und strahlend zogen die über 40 Gilden durch die, von jubelnden Menschenmengen gesäumten Straßen der Stadt im Limburger Land. Die Zuschauer genossen das Bild der farbenprächtigen Uniformen und die zugehörige Schützenmusik. Zeitweise übertönten der Beifall und Jubel sogar die Musikkapellen.

Alles in allem ein Schützentreffen wie es sein soll - zur Freude Aller!

">