Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 14.05.2019

Gemeinsam schaffen!

Antoniner helfen bei Stadtreinigung


Gemeinsam Schaffen für ein sauberes Coesfeld. Unter diesem Titel stand die nun schon zum 10. mal von der Stadt Coesfeld und zahlreichen Vereinen und Nachbarschaften gemeinsam durchgeführte Müllsammelaktion. Getreu dem Leitspruch für Glaube - Sitte - "Heimat" haben sich auch die Schützen der St. Antonius Schützenbruderschaft wieder an dieser Aktion beteiligt. Vom König über den Vorstand bis hin zu den Jungschützen hatte sich eine schlagkräftige Truppe gefunden. Vom Bauhof mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet wurden die Straßenränder in einem vorher zugeteilten Bezirk gereinigt.

Weggeworfene Zigarettenschachteln und Fastfood Verpackungen gehörten leider wieder genau so zu den Fundstücken, wie heile und kaputte Glasflaschen. Auch wenn in vielen Bereichen in diesem Jahr nicht mehr ganz so viel Müll lag wie in den vergangenen Jahren, so war der Weg durchs Industriegebiet zur Disco wieder besonders schlimm vermüllt. Vor Allem ärgerten sich die Teilnehmer über weggeworfene Tüten mit Hundekoot . Da fragt man sich doch, "warum hebe ich den Koot meines Hundes auf und werfe ihn dann nicht in die nächste Mülltonne sondern in den Straßengraben?"

Nach getaner Arbeit trafen sich alle Helfer auf dem Bauhof der Stadt zum gemeinsamen Grillen. Bürgermeister Heinz Öhmann bedankte sich bei allen Helfern und betonte, wie wichtig es sei, diese Aktion durchzuführen. "Wir wollen damit nicht nur unsere Stadt wieder etwas sauberer machen, sondern wir hoffen damit auch ein Zeichen zu setzen und die Menschen zum Umdenken beim Thema Müllentsorgung und auch Müllvermeidung bewegen."

Für die Antoniner steht auf jeden Fall fest. Wenn es auch im nächsten Jahr wieder nötig ist, unser Stadt vom Müll zu befreien, dann sind sie auch wieder dabei.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen