Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 14.05.2019

Junge Majestäten

Beim Bezirks-Jungschützentag


2014 der St. Sebastianus Jungschützen im Bezirksverband Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich, von der St Paulus Bruderschaft Mülfort ausgerichtet, wurden Bezirksschüler- und Bezirksprinz ermittelt.

Zunächst schossen drei Schülerprinzen mit dem Luftgewehr auf den hölzernen Vogel. Bezirksschülerprinz wurde Justus Schmidt aus der St. Josef Bruderschaft Venn mit dem 72. Schuss. Seine Ritter wurden die beiden, die vor ihm geschossen hatten: 1. Ritterin Sarah-Michelle Plum St. Paulus Bruderschaft Mülfort, 2. Ritter Niklas Groth Bruderschaft St. Sebastianus und St. Vitus Obergeburth Waldhausen.

Der nächste Vogel wurde am KK-Schießstand des Bezirksverbandes befestigt. Hier hatten sich vier Bruderschafts-Prinzen (Jungkönige) gemeldet. Nach schon 54 Schuss flatterte der Vogel zu Boden. Bezirksprinz 2015 ist Kai Kuhlen von der St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck. 1. Ritter ist Daniel Rumpf von der St. Rochus Schützenbruderschaft Broich-Peel und 2. Ritter ist Pascal Görtz von der Bruderschaft St. Sebastianus und St. Vitus Obergeburth Waldhausen.

Auf dem Foto von links: Oberbürgermeister Norbert Bude, Sarah-Michelle Plum, Daniel Rumpf, Kai Kuhlen, Justus Schmidt, Pascal Görtz, Niklas Groth und Bezirksjungschützenmeister Frank Engel.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen