Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Mittwoch 19.12.2018

Neuwahlen

BdSJ Bezirksverband Wachtendonk hat gewählt!


Am 28.05.2014 fanden im Bezirksverband Wachtendonk die Neuwahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung.

Zu der jährlichen Versammlung der Schüler- und Jungschützen hatte Berzirksjungschützenmeister Heinz Hermann Opheys geladen.

Nach den obligatorischen Berichten aus dem Vorstand kam es zum wichtigsten Punkt der Tagesord-nung, den Neuwahlen des Bezirksjungschützen Vorstandes.

Heinz-Hermann Opheys kündigte an, dass er nicht mehr zu einer Wiederwahl zur Verfügung stehe.
Aus den Reihen der Versammlung wurde der bisherige Stellvertreter Jörg Blum vorgeschlagen. Weiter Vorschläge wurden nicht gemacht.
Bei eigener Enthaltung wurde Jörg Blum zum neuen Bezirksjungschützenmeister gewählt.

Bei der Wahl des Stellvertreters erklärte sich der bisherige Bezirksjungschützenmeister Heinz-Hermann Opheys bereit, dieses Amt auszufüllen. Geträu dem Motto: "Niemals geht man so ganz"
Da auch hier keine weiteren Vorschläge aus der Versammlung kamen, wurde auch er bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

Als nächstes wurde ein neuer Schatzmeister gewählt. Der bisherige, Johannes Eikelpasch stellte sich nicht zur Wiederwahl. Vorgeschlagen wurde sein Sohn Patrick. Auch er wurde bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

Zur neuen Geschäftsführerin wurde bei eigener Enthaltung Katharina Elsemann einstimmig gewählt.

Zum neuen Bezirksfahnenschwenkermeister wurde Johannes Eikelpasch und als sein Stellvertreter Michael Beckmann gewählt.
Alle gewählten nahmen ihre Wahl an.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen