Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Sonntag 01.12.2019

Marketenderinnen in Bozen

Jahreshauptversammlung der Marketenderinnen


Am Freitag, den 11. März 2016 fand die 3. Ordentliche Jahreshauptversammlung der Marketenderinnen im Südtiroler Schützenbund statt. Bundesmarketenderin Verena Geier und ihre Stellvertreterin Manuela Lastei wurden bestätigt, Marlies Valentin wurde zur neuen Beirätin gewählt. Rund 150 Marketenderinnen aus ganz Südtirol folgten der Einladung der Landesleitung und kamen ins Kolpinghaus nach Bozen.

Die Bundesmarketenderin begrüßte die anwesenden Marketenderinnen, Landeskommandant Elmar Thaler, Kulturreferentin Dr. Margareth Lun, Medienreferent Efrem Oberlechner, Bundesjugendreferent Werner Oberhollenzer und Bundesjugendreferentin Miriam Schwarzer. Anschließend berichtete sie von ihrer Tätigkeit im vergangenen Jahr. Dazu zählen u.a. das 1. Tiroler Marketenderinnentreffen, ein Häkelkurs, die Beteiligung an der Gedenkfeier für die Standschützen und Vorträge im In- und Ausland. Manuela Lastei stellte die neue Exerzierordnung für Marketenderinnen vor, welche als Richtlinie gelten soll.

Auch die Bezirksmarketenderinnen berichteten von vielen tollen Projekten. Exerzierproben, Zopfkurse, Trachtenabende, freiwillige Hilfe auf dem Bauernhof und eine Fahrt nach Dachau gehören zu den vielen Tätigkeiten, welche die Bezirksmarketenderinnen geplant und durchgeführt haben.

Im Anschluss standen die Neuwahlen an. Für das Amt der Bundesmarketenderin stellte sich Verena Geier von der Schützenkompanie Nals der Wahl. Für das Amt der Bundesmarketenderin-Stellvertreterin kandidierte Manuela Lastei von der Schützenkompanie "Blasius Trogmann" Untermais und für das Amt der Beirätin stellten sich Marlies Valentin von der Schützenkompanie "Katharina Lanz" St. Vigil und Kunigunde Wielander von der Schützenkompanie Göflan zur Verfügung.

Unter dem Vorsitz von Landeskommandant Elmar Thaler wählten die Marketenderinnen Verena Geier zu ihrer Bundesmarketenderin, Manuela Lastei zu deren Stellvertreterin und Marlies Valentin zur Beirätin. Als Rechnungsprüferinnen wurden Evelyn Sanin von der Schützenkompanie Laag und Julia Burger von der Schützenkompanie Jenesien bestimmt.

Zwischen der Wahl und der Auszählung der Stimmen hielt Judith Valentin einen Vortrag über den anstehenden Unabhängigkeitstag in Bruneck und lud alle Marketenderinnen ganz herzlich ein, daran teilzunehmen.

Die dritte Jahreshauptversammlung der Marketenderinnen im Südtiroler Schützenbund endete mit einem Umtrunk im Kolpinghaus.

Quelle: Südtiroler Schützenbund

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen