Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 24.03.2020

Sebastianuslied

Das Sebastianus-Lied ist uralt, man merkt es an der Wortwahl im Text.


Refrain:

Bilker Schützen stehen
Freudig Mann für Mann
Unter Deiner Fahne
Sankt Sebastian
Fest umschließt sie alle
Deiner Freundschaft Band
Sankt Sebastianus
Hoch das Vaterland

Laßt hoch im Wind das Schützenbanner wehen
Für Ordnung und für wahren Bürgersinn
Wir wollen stets und treu zusammenstehen
Und streben all nach einem Ziele hin.

Refrain

Zum frohen Spiel führt uns die Trommel heute,
Die Böller zittern durch die Morgenluft
Da eilt ein jeder an die Freundes Seite
Sebastianus , wenn Dein Tambour ruft.
Laßt froh im Zug die Fahnen sich entfalten,
Den Schritt gefasst , uns lockt die schöne Zeit.
Wir wollen treu und stets zusammenhalten
In ernster Zeit wie auch im frohen Spiel.

Refrain

Schon sitzt der Oberst hoch und stolz zu Pferde
Es folgt das Regiment im gleichen Schritt.
Vom Widerhall erdröhnt die Heimaterde
Und alle Herzen ziehen freudig mit.
Feinsliebchen winkt , ich seh sie freundlich grüßen
Wenn wir an ihrem Haus vorüberzieh`n.
Und sollte ich das Pfand herunterschießen,
So wird Feinsliebchen meine Königin.


Refrain


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen