Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Sonntag 15.08.2021

RSB wird aktiv

Unterschriftenaktion kontra Nichtraucherschutzgesetz


Um die Landesregierung für die Probleme unserer Vereine zu sensibilisieren, können Sie die Volksinitiative „Befürwortung für Ausnahmeregelungen zum Nichtraucherschutzgesetz NRW“ des Schützenkameraden Markert unterstützen und in Ihrem Verein Unterschriften zu sammeln. Hierbei soll erreicht werden, dass auch weiterhin bei Schützenfesten im Festzelt geraucht werden darf.

Mit der Unterschriftenaktion kann ab sofort begonnen werden!

Da für eine solche Unterschriftenaktion bestimmte Regularien verpflichtend vorgegeben sind, wird dringend um Beachtung der anhängenden PDF-Dateien Nummern 1 bis 6 gebeten.

Hierbei sollen die Unterlagen Nummern 1 bis 3 einmal pro Sammelbeauftragten ausgedruckt werden (als möglichen Nachweis, dass die Unterschriftenaktion genehmigt ist und die jeweiligen Städte benachrichtigt wurden).
Die Unterlagen Nummern 4 bis 6 bilden einen Sammlungsblock, der zusammen geheftet werden muss. Ein Sammlungsblock besteht daher aus dem Deckblatt-Antrag, der Antragsbegründung und den Sammlungsunterschriftenlisten (Vorder- und Rückseite). Die Unterschriftenlisten bitte zehnmal ausdrucken, somit können sich 200 Personen in einem Block eintragen.

Bitte unbedingt berücksichtigen, dass die Unterschriften getrennt von evtl. unterschiedlichen Städten (Einwohnermeldeämtern) erfolgen. Dies erleichtert die spätere Bestätigung (Rückseite der Unterschriftenliste).

weitere Informationen: http://www.rheinischer-schuetzenbund.de/index.php?id=302&tx_ttnews[tt_news]=982&cHash=a730f167579306fb715f7b8638da4f1e&PHPSESSID=f5980b30ad6f9d76c4a4d3cc818f74c2