Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9881 - letzte Aktualisierung: Dienstag 17.10.2017

Intern. Gildentreffen

Während des Oktoberfestes in Sittard


Beim Oktoberfest in Sittard vibriert die Stadt, alle machen mit. Die Gemeinde fungiert als Veranstalter, aber es geht nicht ohne die Mitwirkung von Partnern (zB Vereinen, Schützengilden und vielen Freiwilligen.

Im Jahr 2004 wurde die damalige Frühjahrsmesse auf das zweite Wochenende im Oktober zu verschoben. Angegliedert wurden verkaufsoffene Sonntage, und ein tolles Rahmenprogramm im Stil der Deutschen Oktoberfest Folklore.

Wesentlicher Bestandteil des Events ist das große internationale Schützentreffen mit Festzug aller teilnehmenden Gilden und von Jahr zu Jahr gewachsen.
Inzwischen erstreckt sich das Oktoberfest auf den Zeitraum von 6 Tagen, Kirmes und Festzelte beleben das Stadtbild. Abend für Abend ausverkaufte Zelte mit namhaften Künstlern und Gruppen wie Höhner, Paveyer, Räuber….

Die Veranstaltung findet ob der großen Besucherzahl (200.000 in 2010) auch großes Interesse in den Medien und zeigt sich (nicht nur) auf der Website modern, auch Facebook und Twitter gehören ebenso dazu wie das frech-fesche Dirndl als Logo.

Berichte über bisherige Veranstaltungen

Vorschau auf die aktuelle Veranstaltung